Lohnt sich XEnviro noch?

Cyris

GXF-Admin
Staff member
May 20, 2018
9
4
3
Deutschland
germanx.flights
#1
Lohnt sich XEnviro noch?

In einem früheren Artikel berichteten wir noch von der XE Version 1.07 und wie dieses sich langsam nach oben, zur beliebtesten Wetter-Darstellungssoftware auf dem Markt mausert. Doch nun ist auf einmal alles anders, was ist geschehen?

Lange war es ruhig um XEnviro, es gab so gut wie keine Updates mehr. Es wurde in den Foren und auf der eigenen Facebook-Seite nur noch vertröstet und angeblich hinter den Kulissen hart gearbeitet. Doch wie einige Beta Tester nun berichten, wurde kaum was im Hintergrund gearbeitet. Alle Version die Nach 1.07 an die Betatester weitergereicht wurden, waren eher ein Schritt zurück als ein Schritt zur Darstellung echter Wetterereignisse. Und als ob das nicht schon schlimm genug wäre, kostete dies noch mehr Leistung bei schlechterer Qualität als vorher mit den älteren Versionen.

Doch wie geht es nun weiter? Wie bekannt, wurde mit der Version 1.08 ein komplett neues Wolken Generierungssystem eingefügt, das schon nach dem Release bei einigen Leuten zu „Frustausbrüchen" geführt hat“!

Hier mal ein Zitat eines ehemaligen Betatesters:

XEZitat.PNG

Da ich selbst XE seit dem ersten Release nutze, wollte ich natürlich mir die Sache selbst mal anschauen und mir meine eigene Meinung bilden um ggf. den Artikel zu ergänzen. Doch so weit kam ich gar nicht. Da mich XE nach dem Update auf 1.09 mit diesem Fehlerbild begrüßt hat.

vovoorz0.png
exvsettingsyrrae.png


Die neue „Engine“ überdeckt nicht mehr das ganze Sichtfeld bei größeren Monitoren (21:9) oder Surround Monitor Konfigurationen. Also ist ein aktueller Einsatz zwar möglich, aber unter uns, wie sieht das denn aus? Also wurde sofort ein Ticket erstellt und ein Post im X-Plane.org Support Forum erstellt um nachzufragen ob noch mehrere User das Problem haben. Es meldeten sich darauf auch ein weiterer User mit dem gleichen Problem, somit konnte man es auf die Breite-Auflösung schon mal eingrenzen. Die Antwort von Mikhail Davidov lies auch nicht lange aus sich warten.

Ticket Antwort.PNG

Das Problem lässt sich damit natürlich schon beheben, jedoch wird das Bild dadurch so gequetscht das man eigentlich kein Widescreen Monitor mehr benötigt. Ein Hinweis darauf brachte auch keine Verbesserung mehr und das Ticket ist nun auch geschlossen. Ein weiterer Beitrag im X-Plane.org Forum wurde darauf auch gelöscht und das Thema geschlossen.

Jetzt muss ich mich natürlich selbst fragen, "Geht man so mit seinen Kunden um?" Natürlich nicht, man kann zwar nicht immer erwarten das ein Problem sofort behoben werden kann, aber man sollte schon auf die Probleme eingehen und nur weil ein ganz kleiner Kundenstamm diese hat, einfach ignorieren.

Deshalb lasst besser die Finger von diesem Addon, da sich aktuell "Active Sky" in Entwicklung für X-Plane befindet und voraussichtlich Q4 2018 released wird. Ob euer Geld dort besser angelegt ist wird sich wohl noch zeigen müssen. Doch Konkurrenz belebt das Geschäft. Denn "Aktive Sky" wird nämlich jetzt schon als größter Konkurrent für XE gehandelt, obwohl mit den ersten Screenshots erst in 30-60 Tagen gerechnet werden kann.
Wir werden euch jedoch in diesem Bereich weiter auf den laufenden halten, bis dahin alles Gute..